Jugenddorf Sickingen

Intensivpädagogische Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung


Manche Kinder brauchen mehr Unterstützung als andere. Gerade dann, wenn ihre Entwicklung bereits einen dramatischen Verlauf genommen hat, sie sich deshalb ungewöhnlich verhalten oder schon in einer psychiatrischen Klinik behandelt werden mussten. Speziell für solche Kinder will das Jugenddorf Sickingen da sein.

In unserem Jugenddorf leben ausschließlich Jungen, vorwiegend im Alter von 5 bis 15 Jahren. Als überschaubare Einrichtung mit nur vier Wohngruppen und einer Tagesgruppe können wir uns ressourcenorientiert um die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen kümmern. Außerdem verfügen wir über eine eigene Förderschule auf unserem Gelände.

Wir wollen den Jungen dabei helfen, sich ihrer Stärken bewusst zu werden und eine positive Lebenseinstellung zu entwickeln. Ihre Bedürfnisse stehen bei unserer Arbeit im Vordergrund. Auch wenn die Jungen im Jugenddorf für eine ganze Weile ein Stück Heimat auf Zeit finden, bleiben dabei Sie, als Eltern und Familie, unsere wichtigsten Ansprechpartner.

Das Jugenddorf Sickingen liegt in ländlicher Umgebung im reizvollen Pfälzer Wald, etwas außerhalb von Waldfischbach-Burgalben. Alle Gebäude sind frisch renoviert und gemütlich kindgerecht eingerichtet. Unser Außengelände und der Spielplatz als Mittelpunkt der Anlage bieten vielfältige Möglichkeiten, um sich auszutoben.

Unsere Gruppen und Angebote - bitte hier klicken

 Wohngruppen

Wohngruppe Falken 67714 Waldfischbach-Burgalben
Wohngruppe Jonathan 67714 Waldfischbach-Burgalben
Wohngruppe Kiwi 67714 Waldfischbach-Burgalben
Wohngruppe Struwwel 67714 Waldfischbach-Burgalben

 

Tagesgruppen

Tagesgruppe Albatros                                        
      67714 Waldfischbach-Burgalben

 

Weitere Angebote

Psychologisch-Heilpädagogischer Dienst       67714 Waldfischbach-Burgalben
Außenstelle der Herman-Nohl-Schule       67714 Waldfischbach-Burgalben

 

Fachinformationen - bitte hier klicken

Das Jugenddorf Sickingen ist eine Einrichtung der Jugendhilfe mit sozialpädagogisch-therapeutischer Intensivbetreuung. In vier intensivpädagogischen Wohngruppen und  einer heilpädagogischen Tagesgruppe werden derzeit ca. 30 Kinder und Jugendliche betreut. Ambulante Hilfen bieten wir im Rahmen der Schulsozialarbeit, des Betreuten Wohnens, der Einzelförderung und bei der Betreuung von Familien. Ein integriertes Angebot der Einrichtung stellt unsere Schule für Erziehungshilfen dar.

 

Ansprechpartner:

Ingrid Prieg Johnson
Funktion:
  • Einrichtungsleiterin
Telefon:
  • 06333 / 9209-15
Dr. Christian Fischer
Funktion:
  • Psychologischer Dienst
  • stellv. Einrichtungsleitung
Telefon:
  • 06333 / 9209 - 18
Klaus Raddatz
Funktion:
  • Heilpädagogischer Dienst
Telefon:
  • 06333 / 9209-14
Hans-Werner Ludwig
Funktion:
  • Heilpädagogischer Dienst
Telefon:
  • 06333 / 9209-14
Natalie Brennscheidt
Funktion:
  • Psychologiischer Dienst
Telefon:
  • 06333 / 9209-11
Volker Eisele
Funktion:
  • Psychologischer Dienst
Telefon:
  • 06333 / 9209 - 16
Brigitte Cook
Funktion:
  • Verwaltung
Telefon:
  • 06333 / 9209 – 10
Irene Janson
Funktion:
  • Verwaltung
Telefon:
  • 06333 / 9209-13