Willkommen bei der EVH Pfalz


Praktikumsplätze bei der Evangelischen Heimstiftung Pfalz

 

Praktikumsplätze bei der Evangelischen Heimstiftung Pfalz

Sie wollen herausfinden, ob ein Beruf in der Kinder- und Jugendhilfe, der Suchtkrankenhilfe oder in der Arbeit mit Menschen mit psychischer Behinderung zu Ihnen passt? Viele Einrichtungen der Evangelischen Heimstiftung Pfalz bieten Ihnen dazu die Gelegenheit.

Für manche Ausbildungen und Studiengänge sind Praktika vor, während oder im Anschluss an die Ausbildungs- bzw. Studienzeit verpflichtend. Auch hierfür bieten unsere Einrichtungen passende Möglichkeiten.

Folgende Praktika sind bei uns möglich:


Kinder- und Jugendhilfe

Evangelisches Kinder- und Jugendheim Stauf (Eisenberg) 

Art des Praktikums: Praktikum im Rahmen der Ausbildung zum Erzieher, Anerkennungspraktikum für Erzieher

Voraussetzungen: Führerschein Klasse B

Ansprechpartner für Rückfragen: Herr Jürgen Freund (Einrichtungsleiter), Telefon: 06351/ 1328-47, E-Mail: j06.freund(at)evh-pfalz.de

Anschrift für Bewerbungen: Evangelisches Kinder- und Jugendheim Stauf, Talstr. 20, 67304 Eisenberg-Stauf

Zur Seite der Einrichtung

Jugenddorf Sickingen (Waldfischbach-Burgalben)

Mögliche Praktika:

  • Schülerpraktikum
  • Praktikum im Rahmen eines Studiums bzw. in der Fachschulausbildung zwischen 3 und 6 Monate
  • Anerkennungspraktikum
  • Praktikum zur beruflichen Orientierung als Jahrespraktikanten

Erwünschte Qualifikationen: Persönliche Reife, sportliche und kreative Stärken

Ansprechpartner für Rückfragen:

  • Frau Ingrid Prieg Johnson (Einrichtungsleiterin), Telefon: 06333/ 9209-15, E-Mail: i.prieg-johnson(at)evh-pfalz.de
  • Herr Dr. Christian Fischer (stellv. Einrichtungsleiter), Telefon: 06333/ 9209-18, E-Mail: c.fischer(at)evh-pfalz.de

Anschrift für Bewerbungen: Jugenddorf Sickingen, Im Rohwald, 67714 Waldfischbach-Burgalben

Weitere Informationen: Bei erfolgreichen Praktika besteht nicht selten die Möglichkeit für einen berufsbegleitenden Ausbildungsplatz bzw. die Übernahme in eine Anstellung (einrichtungsübergreifend)

Zur Seite der Einrichtung

Evangelisches Jugendhilfezentrum Kaiserlautern 

Mögliche Praktika:

  • Schülerpraktikum ab einer Woche (ab der 10. Klasse)
  • Praktikum im Rahmen von Ausbildung und Schule; Anerkennungspraktikum; Fremdpraktikum

Voraussetzungen: Führerschein ist von Vorteil

Weitere Informationen: Das Praktikum kann gesplittet werden.

Anschrift für Bewerbungen:

  • Evangelisches Jugendhilfezentrum Kaiserslautern, z.Hd. Fr. Griger, Dornenstr. 25, 67657 Kaiserslautern
  • Oder direkt an die jeweiligen Gruppen-Teams; die Gruppen des Evangelischen Jugendhilfezentrums Kaiserlautern finden Sie auf der Homepage der Einrichtung.

Evangelisches Jugendhilfezentrum Worms

Mögliche Praktika:

  • Praktikum im Anerkennungsjahr für den Beruf Soziale Arbeit B.A. (Hochschule): teilstationär/stationär
  • Praktisches Studiensemester (Studiengang Soziale Arbeit B.A.): 1. Praxissemester / 2. Praxissemester
  • Praktikum im Anerkennungsjahr für den Beruf staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder staatlich anerkannte/r Jugend- und Heimerzieher/in (Fachschule): 2 Plätze stationär, JWG Rheindürkheim und Haus Mirjam
  • 6-Wochen-Praktikum im Rahmen der Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in (unentgeltlich): stationär und teilstationär
  • Schülerpraktikum (14-tägig/unentgeltlich): Planung individuell, sowohl im stationären als auch im teilstationären Bereich, individuell abhängig von der persönlichen Reife der Bewerberin/ des Bewerbers

Ansprechpartner für Rückfragen: Verwaltung des Ev. Jugendhilfezentrums, Telefon: 06241/946 810, E-Mail: jugendhilfezentrum-worms(at)evh-pfalz.de

Anschrift für Bewerbungen: Evangelisches Jugendhilfezentrum Worms, Lutherring 23, 67547 Worms

Zur Seite der Einrichtung

 

Rehabilitation, Arbeit und Integration: Hilfen für Menschen mit psychischer Behinderung

Wichern-Institut Ludwigshafen - Rehabilitationszentrum für psychisch kranke Menschen (RPK) 

Mögliche Praktika: jede Art von Praktikum möglich, abhängig vom Bedarf und den Kapazitäten der Einrichtung

Ansprechpartner für Rückfragen: Herr Jürgen Schneider, Tel.: 0621/ 6711-150, E-Mail: j.schneider(at)evh-pfalz.de

Zur Seite der Einrichtung

Wichern-Werkstätten - Werkstatt für Menschen mit Behinderung (Standorte: Haßloch, Ludwigshafen, Landau, Speyer, Bellheim)

Mögliche Praktika:

  • Anerkennungspraktikum für Arbeitserzieher
  • freiwilliges Praktikum

Voraussetzungen: Volljährigkeit

Für Rückfragen und Bewerbungen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Zweigstellen:

  • Wichern-Werkstätten, Zweigstelle Haßloch, Rudolf-Diesel-Str. 3, 67454 Haßloch; Ansprechpartner: Frau Kirsten Zepperitz (Zweigstellenleiterin), Tel.: 06324/ 92978-660, E-Mail: k.zepperitz(at)evh-pfalz.de

  • Wichern-Werkstätten, Zweigstelle Ludwigshafen, Schillerstr. 56a, 67071 Ludwigshafen; Ansprechpartner: Hr. Peter Reimund (Zweigstellenleiter), Tel.: 0621/ 67028-10, E-Mail: p.reimund(at)evh-pfalz.de

  • Wichern-Werkstätten, Zweigstelle Landau, Horststr. 43, 76829 Landau; Ansprechpartner: Fr. Petra Reimund (Zweigstellenleiterin), Tel.: 06341/ 28386-10, E-Mail: petra.reimund(at)evh-pfalz.de

  • Wichern-Werkstätten, Zweigstelle Speyer, Draisstr. 14, 67346 Speyer; Ansprechpartner: Hr. Holger Paul, Tel.: 06232/ 6411-10, E-Mail: h.paul(at)evh-pfalz.de

  • Wichern-Werkstätten, Zweigstelle Bellheim, Gustav-Ullrich-Str. 43, 76756 Bellheim; Ansprechpartner: Herr Norbert Robotta (Zweigstellenleiter), Tel.: 07272/ 97203-12; E-Mail: n.robotta(at)evh-pfalz.de

Zur Seite der Einrichtung

Fachdienste für Arbeit und Integration (Standorte: Ludwigshafen, Kirchheimbolanden, Bad Kreuznach) 

Art des Praktikums: Praktikum im Rahmen der Ausbildung (insbesondere Soziale Arbeit)

Voraussetzungen: Führerschein erforderlich

Weitere Informationen: Das Praktikum bietet Einblick in verschiedene Arbeitsgebiete der Hilfen für Menschen mit Behinderung in Verbindung mit dem Thema „Arbeit";

Ansprechpartner für Rückfragen: Frau Meike Gottinger, Tel.: 0621/ 629 00 245, E-Mail: m.gottinger(at)evh-pfalz.de

Anschrift für Bewerbungen: Fachdienste für Arbeit und Integration, Wredestraße 19, 67059 Ludwigshafen

Zur Seite der Einrichtung

 

Suchtkrankenhilfe

Fachstellen Sucht (Standorte: Frankenthal, Landau, Neustadt an der Weinstraße)

Art des Praktikums: Praktikum im Rahmen des Studiums Soziale Arbeit (Praxissemester)

Voraussetzungen: Führerschein erforderlich

Weitere Informationen: Während des Praktikums besteht die Möglichkeit, verschiedene Einsatzgebiete (Prävention, niedrigschwellige Arbeit, Beratung) kennenzulernen und an
Arbeitskreisen und Fachtagen teilzunehmen, soweit diese im Praktikumszeitraumstattfinden.

Ansprechpartner für Rückfragen: Frau Meike Gottinger, Tel.: 0621/ 629 00 245, E-Mail: m.gottinger(at)evh-pfalz.de

Anschrift für Bewerbungen: Fachdienste für Arbeit und Integration; Fachstellen Sucht; Wredestraße 19, 67059 Ludwigshafen

Zu den Seiten der Fachstellen Sucht in Frankenthal, Landau und Neustadt an der Weinstraße

Rehabilitationszentrum am Donnersberg (Kirchheimbolanden) 

Art des Praktikums: Praktika von mindestens 2 Monaten in den Bereichen Soziale Arbeit, Psychologie sowie Ergo- bzw. Arbeitstherapie

Voraussetzungen: Volljährigkeit + Führerschein Klasse B

Ansprechpartner für Rückfragen: Herr Udo Arm (Verwaltungsleiter), Telefon: 06352/ 7536-14, E-Mail: u.arm(at)evh-pfalz.de

Anschrift für Bewerbungen: Rehabilitationszentrum am Donnersberg, Dannenfelser Str. 42, 67292 Kirchheimbolanden

Zur Seite der Einrichtung

Fachklinik Landau


Mögliche Praktika:

  • Psychologiepraktikum, (mind. 6 Wochen)
  • Sozialpädagogische bzw. sozialarbeiterische Praktika (mind. 6 Wochen)
  • Praktikum in der Arbeitstherapie (für 3 Monate) nach Absprache

Die Praktika sollten alle mit einem Rahmenvertrag für das Studium verbunden sein. Für Anerkennungspraktika gelten die Vorschriften der jeweiligen Hochschulen.

Gewünschte Qualifikationen bzw. Fähigkeiten: gutes Einfühlungsvermögen in Rehabilitandenbelange und guter Umgang mit den Rehabilitanden

Ansprechpartner für Rückfragen:

  • Psychologiepraktikum: Herr Jürgen Schütz, Telefon: 06341/ 1412-13, E-Mail: j.schuetz(at)evh-pfalz.de
  • Sozialpädagogische bzw. sozialarbeiterische Praktika: Herr Andreas Heldrich, Telefon: 06341/ 1412-19, E-Mail: a.heldrich(at)evh-pfalz.de
  • Arbeitstherapie: Frau Maria Schabbach, Telefon: 06341/ 1412-24, E-Mail: m.schabbach(at)evh-pfalz.de

Anschrift für Bewerbungen: Fachklinik Landau, Franz-Schubert-Str. 2, 76829 Landau

Zur Seite der Einrichtung


Noch ein Tipp:

Wer sich vorab über soziale Berufe informieren möchte, findet dazu auf der Seite www.soziale-berufe.com der Diakonie Deutschland umfangreiche Informationen und eine Vielzahl von Berufsfindungstests.